Magnesium RLS Set

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
54,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktage

  • MG10005
  • 12869536; 12671478; 12671490
  • Set aus: Wellnes Flakes 3 kg; Fluid 200 ml; Fluid 10 ml
unser Restless Legs Syndrom - Set bestehend aus: 1x 3kg Wellnes Flakes; 1x 200ml Magnesium... mehr
Produktinformationen "Magnesium RLS Set"

unser Restless Legs Syndrom - Set bestehend aus: 1x 3kg Wellnes Flakes; 1x 200ml Magnesium Fluid; 1x 10ml Magnesium Fluid

Restless Legs ist eine Nervenkrankheit welche bis heute als nicht heilbar gilt.

Die Wissenschaft forscht noch an der Ursache, die Schulmedizin versucht die Symptome zu lindern. Die tägliche Anwendung von Magnesium-Fußbädern oder Vollbädern sowie das mehrmals tägliche Einreiben der Beine und Füße kann eine Erleichterung bringen. Weitere Fragen beantworten wir gerne auf Anfrage.

Für unsere Magnesium Produkte verwenden wir Original Zechstein Magnesiumchloridkristalle bzw. Original Zechstein Magnesiumchlorid. Das Zechstein Meer dehnte sich über weite Teile Europas aus und ist vor ca. 250 Millionen Jahren eingetrocknet. Durch tektonische Verschiebungen wurde es etwa 2000 Meter unter die Erde gedrängt und ist somit von Umwelteinflüssen geschützt.

Einen interessanten Artikel finden Sie auch hier (klick).

Nachstehend einige Hinweise für Menschen, welche von RLS betroffen sind und deren Angehörige:

Erwarten Sie bitte keine Linderung der Symptome binnen weniger Tage oder weniger Wochen. Die Krankheit hat sich für Sie unbemerkt über viele Jahre in Ihrem Organismus ausgebreitet; entsprechend nimmt es auch Zeit und DISZIPLIN in Anspruch, dieser zu begegnen und sie zu bekämpfen. 

Von Betroffenen hören wir, welche nachhaltig die aufgeführten Hinweise umsetzen, eine deutliche Verbesserung des jeweiligen Zustandes. 

01. Bei der Ernährung sollte die tägliche Magnesium-Aufnahme verstärkt eingebaut werden!

Nahrungsmittel mit hohem Magnesium-Anteil: 

  • Sonnenblumenkerne 
  • Walnüsse (bitte heimische Bäume nützen)
  • Erbsen
  • Linsen
  • Weise Bohnen
  • Kürbiskerne
  • Haferflocken
  • Dunkle Schokolade ( Anteil mind 60 % )
  • Bananen 

02. 3-4 x täglich Magnesium einmassieren Vor jeder Anwendung von Magnesium Fluid und Flakes Beine und Füße mit DMSO (Dimethylsulfoxid, beziehbar z. B.  über Amazon) einreiben und dann umgehend Magnesium einmassieren oder Füße in die Fußbadewanne (Fußbad immer aufsteigend anwenden, siehe Beschreibung Homepage).

Vor dem Bett gehen die Beinmuskulatur und den Nacken intensiv mit DMSO einreiben und dann mindestens 10 Minuten mit Magnesium Fluid einmassieren.

Das aufsteigende Fußbad sollte eine Stunde vorher erfolgen - Letzte Aufnahme von Nahrungsmittel vor dem zu Bett gehen wie z. B. Sonnenblumenkerne oder Walnüsse mit Bananen

Sobald Sie nachts wach werden, Beine und Füße mit DMSO einreiben und anschließend Magnesium in die Beine einmassieren.

03. Zumindest für die Dauer von 3 Monaten möglichst auf: Alkohol, Kaffee und sonstige Koffein- und Soda Getränke verzichten!, keine Säure (Kohlensäure) kein Weißmehl und kein Weizenprodukte zu sich nehmen.

04. Darm-Entgiftung nachhaltig durchführen (Anfragen hierzu beantworten wir gerne per Mail). 

Bitte beachten Sie unsere Anwendungshinweise auf den jeweiligen Verpackungen!

Dermatologisch getestet von Dermatest. 100% vegan. Hier gehts zum Zertifikat

Mit NATRUE-Siegel, der Umwelt und Ihnen zuliebe.

Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Frisch rasierte Stellen und offene Wunden meiden. Nicht zum Verzehr geeignet. Trocken lagern und Dose gut verschlossen aufbewahren.

Weiterführende Links zu "Magnesium RLS Set"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Magnesium RLS Set"
18.10.2017

Ich war Teilnehmerin am Vortrag unserer RLS Selbsthilfegruppe in Passau am 23. September 2017.

Ich bin sehr dankbar, dass unsere Gruppenleiterin Frau Herzog-Moosmüller organisieren konnte, dass ein Referent, welcher sich wirklich mit der Krankheit auskennt und die Betroffenen versteht und deren Sprache spricht, da war und über die Wichtigkeit von Magnesium bei dieser Krankheit referiert hat. Auch war ich überrascht, in welchen Nahrungsmittel Magnesium vorkommt und er uns empfohlen hat, diese bei unserem täglichen Speiseplan zu berücksichtigen.
Dass im Meer auch Magnesium liegt war für mich neu. Um so schöner, dass ein Unternehmen aus Landshut in der Lage ist, dieses in allerbester Qualität zu gewinnen und mit Wasser aus unseren Alpen zu produzieren. Jetzt nach einigen Wochen kann ich sagen, auch bei mir werden die Symptome geringer, meine Schlafenszeiten werden wieder länger und ich fühle mich auch untertage besser. Was mich ganz besonders beeindruckt hatte: ich hatte noch eine Frage und habe diese per Mail gestellt - der Referent hat mich wenige Stunden später angerufen und mein Anliegen sofort beantwortet. Dies ist ein Service, welchen ich so noch nie erlebt habe. Ich kann nur jeder Person empfehlen, sich auch so einen Vortrag anzuhören und das Magnesium in der besprochenen Rezeptur anzuwenden. Fast 30 Jahre lang habe ich Magnesium-Tabletten/Pulver geschluckt; gebracht hat es mir nichts, außer "Löcher in meinem Geldbeutel". Dies hat nun endlich ein Ende. Auf den Tag umgerechnet sind die Produkte richtig preiswert.

13.10.2017

Seit mehr als 20 Jahren leite ich die RLS Selbsthilfe-Gruppe in Passau.

Ende September hatten wir das große Glück, einen Vortrag über die Wichtigkeit von Magnesium bei unserer Erkrankung erleben zu dürfen. Die transdermale Anwendung ist eine sehr gute Lösung um unseren Schlaf wieder zu erlangen. Restlos alle Teilnehmer
(fast 40 Personen) waren begeistert und wünschen, dass der Referent nochmal kommt.
Der Vortrag war klar und verständlich und so gestaltet, dass komplexe biologische Sachverhalte verständlich in einfachen Worten erklärt wurden. Auch die Überschrift des Vortrages zog sich durch die gesamte Dauer: "Die Natur hat für unsere Erkrankung Lösungen". Jederzeit kann bei mir Referenz eingeholt werden - dies betrifft sowohl weitere Gruppenleiter(innen) als auch Betroffene.

22.09.2017

Meine Oma leidet seit Jahren an RLS (Restless-Legs-Syndrom)

Meine Oma leidet seit Jahren an RLS (Restless-Legs-Syndrom). Es war so schlimm, dass sie nachts noch maximal 90 Minuten schlafen konnte. Das Zittern der Muskeln in den Beinen war so schlimm, dass sie oft davon sprach sich das Leben zu nehmen. Alle möglichen Cremes und Mittelchen bis zur teuren Bemer Matte haben wir ausprobiert. Nichts hat geholfen, bis mir ein Heilpraktiker nahe gelegt hat, den Magnesium-Spiegel in den Zellen untersuchen zu lassen. Dieser TIP war GOLD wert, meine Oma hatte kaum Magnesium in den Zellen. Wir begannen jeden Morgen, Mittag und Abend Ihre Beine mit Magnesium Fluid, welches uns der Heilpraktiker empfohlen hat, einzureiben. Dazu jeden ein Abend ein "aufsteigendes" Magnesium Fußbad mit den Magnesium Wellness-Flakes. Wir haben extra eine tiefere Fußbadewanne gekauft, damit sie fast bis zu den Knien im Magnesium war.
Nach ca. 4 Wochen war ihre Schlafenszeit nachts bereits wieder bei 3 Stunden, nach weiteren 4 Wochen bei ca. 5 Stunden. Mittlerweile schläft meine Oma wieder unglaubliche 6 Stunden! Wir machen weiter - 8 Stunden Schlaf sind das Ziel. Ich, meine Mutter und meine Oma können nur jedem(r) RLS Betroffenem(er) genau diese Anwendung empfehlen. Mehr als 15 Jahre haben wir vergeblich gesucht, danke MG - Life, wir werden Euch weiterempfehlen!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.